Montag, 9. April 2012

Akku Initialladung

Während des langen Osterwochenende habe ich die Zeit genutzt um die Akkus zum ersten mal aufzuladen. Alle Akkus habe ich parallel angeschlossen und mit einem 5V 120A Netztteil, das ich vorher erstmal umbauen musste um es auf genau 4 Volt, wie in der Bedienungsaleitung des Akkuherstellers angegeben, einstellen konnte, fast zwei Tage lang aufgeladen. Der Vorteil dabei ist, das die Akkus sich gleichzeitig ausbalancieren können, das jeder Akku den gleichen Ladelevel hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Besucherzaehler