Sonntag, 15. April 2012

Nach dem Aufladen

Nun, nachdem die Akkus voll augeladen sind, wird es Zeit sie endgültig auf ihren vorgesehenen Ort zu Platzieren. Unter der Rücksitzbank wo ursprünglich der Tank war, sind 14 Akkus untergebracht, bringen ca. 55 KG auf die Waage, bischen mehr als ein voller Tank mit 40 L.


Dann noch ein Schutzblech gegen Spritzwasser und weiter gehts im Motorraum.


Im Motorraum war es ein wenig komplizierter, es musste auch alles miteinander verkabelt werden. Das Netzteil, rechts hatte ürsprünglich dort sein Platz musste aber wegen Platzmangel auf die linke Seite dem Lasttrenner (Sicherungshalter) weichen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Besucherzaehler